Britta Rolf - Qigong & Tanzpädagogik

Dozentin:     Britta Rolf      Qigong Lehrerin

 14.00-17.00 Uhr

Beitrag: 25 €

Fliegender Kranich (He Xian Zhuang Qigong)

ist eine sehr verbreitete und populäre Qigong-Übungsreihe, bestehend aus fortlaufenden, meditativen Bewegungsübungen,

die Ende der siebziger Jahre in dieser Form von Zhao Jin Xiang und dem Arzt Pang Heming (Dr. Pang Ming) in Beijing ins Leben gerufen wurde. 

Der Kranich ist in der ostasiatischen Mythologie und Volkskunst eines der Symbole für langes Leben, Glück und Treue.

In den fünf aufeinander aufbauenden Übungsfolgen werden die majestätisch-anmutigen, tänzerisch-fließenden, ruhig-meditativen Bewegungen des Kranichs nachgeahmt.

Das Fliegende Kranich Qigong kann dazu dienen, Körper, Geist und Seele zu entspannen, alles Energieleitbahnen durchlässig zu machen und Leichtigkeit "

wie der Kranich beim Fluge" zu erleben.

Deutsche Qigong Gesellschaft (gekürzt aus: www.qigong-gesellschaft.de)