Elke Friedrich-1     

Jahreskreisfeste

entspringen eine Jahrhundert alter Tradition.
Achtsam schreiten wir durch das Jahr
und nehmen die Veränderungen in der Natur,
sowie im menschlichen SEIN und WERDEN, wahr.
Keimen - Wachsen - Blühen- Reifen - und Vergehen
in der Natur.
Wie im menschlichen Sein, Geburt- Leben - Tod - und Wiedergeburt.
Auch wir können durch das Feiern der 8 Jahreskreisfeste die Natur ehren, an ihr teilhaben und uns intensiver mit dem kosmischen Kreislauf verbinden. Aufmerksam und achtsam wollen wir gemeinsam durch das Jahr
gehen und Erlebtes miteinander teilen.
Den Rammen gestaltet Elke Friedrich mit geführten Meditationen, praktischen Wissen und einem gemeinsamen mitgebrachten Essen.

Die 8 Stationen im Jahr mit ihren Themen sind:

2. Februar, Brigit
das Lichtfest - Visionssuche und Neubeginn

23. März, Frühlings TAG - und NACHT - gleiche
Gleichgewicht und Wachstum

1. Mai, Beltane - Walpurgis
Freudenfest, Sinnlichkeit und Lebensfreude

22. Juni, Sommersonnenwende
höchste Sonnenkraft und Wendepunkt

3. August, Lammas - Schnitterin - Kräuterweihe  Ernten und Kräuterweihe

21. September, Herbst - TAG - und NACHT - gleiche
Reichtum teilen und Danken

1.November, Samhein - Allerheiligen
Loslassen und Trauern

21.Dezember, Wintersonnenwende
tiefe Dunkelheit und Wiedergeburt des Lichts

Beginn:
jeweils 17 Uhr
Kosten: 36 Euro pro Fest und Beitrag zum gemeinsamen Essen